Rambus: Umsatz legt zu

Donnerstag, 26. April 2007 00:00

LOS ALTOS (KALIFORNIEN) - Rambus Inc. (Nasdaq: RMBS<RMBS.NAS>, WKN: 906870<RMB.FSE>) wies heute die Umsatzergebnisse für das erste Quartal aus. Das US-amerikanische Unternehmen, das auf Lizenzgeschäfte im Bereich High-Speed-Chips spezialisiert ist, konnte sich über weiteres Wachstum freuen.

Der Umsatz des ersten Quartals lag bei 50,1 Mio. US-Dollar, was einem Anstieg gegenüber dem Vorjahr um sechs Prozent entspricht. Zum Ende des Quartals verfügte Rambos über liquide Mittel in Höhe von 445 Mio. Dollar. Im ersten Quartal 2006 lagen lediglich Mittel in Höhe von 54,3 Mio. Dollar vor.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...