Rambus kooperiert mit Spansion

Donnerstag, 24. April 2008 08:17
Rambus

Der US-Speicherentwickler Rambus hat eine Absichtserklärung mit dem US-Speicherhersteller Spansion unterzeichnet. Demnach wird Rambus Engeneering-Services für Spansion zur Verfügung stellen.

Gleichzeitig wollen beide Unternehmen bei der Weiterentwicklung von MirrorBit Flashspeicher-Lösungen künftig zusammenarbeiten. Über finanzielle Details des Abkommens wurde zunächst nichts bekannt. Rambus und Spansion haben in 2007 bereits ein Lizenzabkommen unterzeichnet.

Meldung gespeichert unter: Rambus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...