Rambus kauft Assets von Global Lighting

Dienstag, 15. Dezember 2009 10:18
Rambus

LOS GATOS (IT-Times) - Der US-Speicherchipentwickler Rambus wird Vermögenswerte im Zusammenhang mit LED-Hintergrundbeleuchtung und optoelektronischer Patente von Global Lighting Technologies für rund 26 Mio. US-Dollar erwerben. Die erworbenen Patente umfassen auch die von Global Lighting entwickelte MicroLens-Technik.

Im Zusammenhang mit der Übernahme der Assets werden etwa 12 Mitarbeiter von Global Lighting zu Rambus wechseln, wie es heißt. Darunter wird auch der Global Lighting Co-Founder Jeff Parker sein. (ami)

Meldung gespeichert unter: Rambus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...