Rambus: FTC lässt Kartellklage fallen

Freitag, 15. Mai 2009 09:04
Rambus

(IT-Times) - Der US-Speicherentwickler Rambus kann einen weiteren Sieg im Ringen um Lizenzgebühren aus Patenten verbuchen. Die Federal Trade Commission (FTC) hat nunmehr eine Kartellklage gegenüber dem Unternehmen fallen lassen.

Im Jahr 2006 hatte die Behörde noch gegen Rambus entschieden, wonach das Unternehmen gegen geltendes Kartellrecht durch die Patentierung von Industriestandards verstoßen haben soll. Ein Gericht in Columbia kassierte allerdings dieses Urteil wieder und wies den Fall zurück an die FTC, die den Fall bzw. die Ermittlungen nunmehr einstellte.

Folgen Sie uns zum Thema Rambus und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Rambus

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...