Rakuten kauft Buy.com für 250 Mio. US-Dollar

Donnerstag, 20. Mai 2010 15:50
Rakuten-Logo

TOKIO (IT-Times) - Japans führender E-Commerce Spezialist und Online-Händler Rakuten verstärkt sich im US-Markt und schluckt den Online-Händler Buy.com für 250 Mio. US-Dollar. Der Deal soll über die Rakuten-Tochter Rakuten USA abgewickelt werden, meldet der Branchendienst TechCrunch.

Rakuten ist der führende Online-Händler in Japan mit mehr als 64 Millionen Mitgliedern, während Buy.com rund 14 Millionen Kunden in den USA und Europa verzeichnete. Rakuten setzte im vergangenen Jahr rund 3,2 Mrd. US-Dollar um, generierte aber bislang weniger als zehn Prozent seiner gesamten Umsätze im Ausland. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder Rakuten via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Rakuten

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...