Rackspace überschreitet erstmals Umsatzgrenze von einer Mrd. Dollar - Markerwartungen übertroffen

Dienstag, 14. Februar 2012 10:15
Rackspace.gif

SAN ANTONIO (IT-Times) - Der amerikanische Hosting- und Cloud-Spezialist Rackspace Hosting hat erstmals im Jahr 2011 die Umsatzmarke von einer Mrd. Dollar auf Jahressicht überschreiten können. Gleichzeitig rechnet Rackspace auch in 2012 mit einem ähnlichem Wachstum wie im Vorjahr. Rackspace-Aktien klettern nachbörslich um fünf Prozent.

Im vergangenen vierten Quartal 2011 setzte Rackspace 283,3 Mio. US-Dollar um, ein Zuwachs von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn kletterte dabei um 85 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 25 Mio. Dollar oder 18 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 13,5 Mio. Dollar oder zehn US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte Rackspace (NYSE: RAX, WKN: 938334) die Markterwartungen der Analysten übertreffen, die im Vorfeld mit Einnahmen von 281 Mio. Dollar sowie mit einem Gewinn von 15 US-Cent je Aktie gerechnet hatten.

Meldung gespeichert unter: Rackspace Hosting

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...