Rackable Systems mit Börsenstart nach Maß

Freitag, 10. Juni 2005 20:05

MILPITAS (KALIFORNIEN) - Das Kind ist da! Heute ging der US-Netzwerkspezialist Rackable Systems Inc. (Nasdaq: RACK<RACK.NAS>, WKN: A0EAS8<VX6.BER>) an die US-Computerbörse Nasdaq.

Der Emissionspreis lag mit zwölf US-Dollar innerhalb der Erwartungen des Marktes. Insgesamt wurden 937.500 Stammaktien angeboten. Im Vorfeld war eine Preisspanne von elf bis 13 Dollar angesetzt worden.

Rackable Systems ist ein Hersteller und Ausrüster von Netzwerken und Speichermediensystemen. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet. Im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres stieg der Umsatz um 69 Prozent auf 30,5 Mio. Dollar. Der Nettoverlust sank ebenfalls um 69 Prozent und belief sich auf 4,4 Mio. Dollar. (ndi/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...