Qwest mit neuem Finanzchef

Montag, 8. Juli 2002 09:21

Der angeschlagene US-Telekomspezialist Qwest Communications (NYSE: Q<Q.NYS>, WKN: 907671<QWC.FSE>) benennt mit Oren Shaffer einen neuen Finanzchef, nachdem das Unternehmen bereits zuvor Unternehmenschef Joseph Nacchio von seinen Aufgaben entbunden hatte. Der 59-jährige Shaffer wird dabei Robin Szeliga ersetzen, welcher weiterhin im Unternehmen verbleibt, um sich verstärkt auf den Schuldenabbau des Telekomkonzerns zu konzentrieren. Qwest ist derzeit mit etwa 26,4 Mrd. US-Dollar verschuldet.

Gleichzeitig kämpft das Unternehmen aber auch gegen das angeschlagene Vertrauen gegenüber Investoren und Anleger, nachdem die US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) entsprechende Unterlagen über die Verbuchung von Netzwerkkapazitäten angefordert hat. Qwest soll unter anderem seine Umsatzerlöse mit diversen Buchungen künstlich angehoben haben. Der von Ameritech kommende Oren Shaffner soll hingegen das Vertrauen der Investoren in die Arbeit von Qwest Communications wieder herstellen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...