Qwest Communications: Gewinn steigt, Umsatz bleibt gleich

Mittwoch, 2. August 2006 00:00

DENVER - Qwest Communications International Inc. (NYSE : Q<Q.NYS>, WKN : 907671<QWC.FSE>) gab die Zahlen des zweiten Quartals 2006 bekannt. Bei gleichbleibenden Umsatz konnte der Gewinn des US-Telekommunikationskonzerns gesteigert werden.

Der Umsatz im zweiten Quartal blieb mit 3,472 Mrd. Dollar beinahe auf dem Niveau des Vorjahres von 3,470 Mrd. Dollar. Die EBITDA-Marge erhöhte sich um 3,3 Prozent auf 31,9 Prozent. Es wurde ein Nettogewinn von 117 Mio. Dollar ausgewiesen (2005: minus 164 Mio. Dollar). Der (verwässerte) Gewinn je Aktie verbesserte sich von minus neun Cent im Vorjahr auf sechs Cent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...