Qwest benennt Telekom-Veteran als neuen Chef

Dienstag, 14. August 2007 09:22
Qwest Communications

Der US-Kommunikationsspezialist Qwest Communications benennt mit Edward A. Mueller einen neuen Chairman und CEO. Mueller, der zuvor als CEO bei Williams-Sonoma tätig war, soll den ausscheidenden Dick Notebaert ablösen, der bereits seinen Rücktritt im Juni bekannt gab. Mueller war zuvor (von 2000 bis 2002) auch als Chef der amerikanischen Ameritech engagiert, einem lokalen Telefonanbieter, der allerdings von SBC übernommen wurde.

Meldung gespeichert unter: Qwest Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...