Quest meldet Zahlen und kauft Aelita

Donnerstag, 29. Januar 2004 09:19

Der US-Softwarespezialist Quest Software (Nasdaq: QSFT<QSFT.NAS>, WKN: 925263<QSW.FSE>) kann im vergangenen Quartal seinen Gewinn verdreifachen und die Erwartungen der Analysten übertreffen. Gleichzeitig gibt das Softwarehaus die Übernahme von Aelita Software für 115 Mio. US-Dollar bekannt.

Nach Angaben von Quest soll die Übernahme der nicht an Börse notierten Aelita vor allem das Softwareangebot im Bereich Microsoft-Infrastruktur-Systeme erweitern. Die Übernahme von Aelita soll demnach noch im Laufe des ersten Quartals abgeschlossen werden. Quest Software geht davon, dass sich die Übernahme nicht negativ auf die Ergebnisse in den nächsten 12 Monaten auswirken wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...