Quanta: Bald mehr Notebooks als Desktop-PCs

Donnerstag, 1. Februar 2007 00:00

TAIPEH - Der Vorsitzende des taiwanschen Auftragsherstellers Quanta Computer Inc (WKN: A0BKSK<QUN1.FSE>), Michael Wang, geht davon aus, dass der Absatz von Notebooks bis 2009 den weltweiten Absatz der Desktop-PCs ein- und überholt. Entsprechend äußerte sich der Manager am Donnerstag gegenüber der chinesischen Commerical Times.

Taiwans Marktführer Quanta schätzt den Absatz von Notebooks für 2007 auf 90 bis 95 Millionen Stück. Dabei will sich Quanta einen Marktanteil von 30 Prozent sichern. Ebenso erwarte das Unternehmen nach Angaben von Wang für 2007 einen Gewinn von 600 Mrd. Neuen Taiwan Dollar (NT-Dollar) - im vergangenen Jahr waren es noch 461,5 NT-Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...