Quanmax übernimmt Gericom

Freitag, 15. August 2008 11:57

LINZ - Die Quanmax Inc. ist neuer Mehrheitseigentümer vom österreichischen Notebook-Hersteller Gericom AG (WKN: 565773). Quanmax will dadurch das Engagement im europäischen Markt verstärken, so das Unternehmen.

Der taiwanesische Computerhersteller Quanmax hat die Aktienmehrheit am angeschlagenen Computer-Händler Gericom übernommen. Dabei erwarb das taiwanesische Unternehmen 6.684.689 Aktien, das entspricht 61,32 Prozent des Grundkapitals von Gericom. Die beiden Unternehmen vereinbarten Stillschweigen über den Kaufpreis.

Quanmax ist auf Embedded Computing spezialisiert und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter. Der Notebook-Hersteller Quanta und die China Development Bank halten weitere Anteile an Quanmax. Durch Unternehmenszukäufe plant Quanmax derzeit einen auf Consumer- und Business-IT spezialisierten Geschäftszweig aufzubauen. Das Unternehmen hält Beteiligungen an IT-Unternehmen in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten. Zukünftig sind weitere Akquisitionen in der IT-Branche geplant.

Meldung gespeichert unter: Gericom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...