Quanmax beteiligt sich an IT-Unternehmen für Osteuropa

Montag, 5. September 2011 10:23

LINZ (IT-Times) - Das österreichisches Technologieunternehmen Quanmax gab bekannt, bei der S&T AG einsteigen zu wollen. Quanmax will so die Ostexpansion voran treiben.

Die Quanmax AG (WKN: A0X9EJ) unterzeichnete am vergangenen Samstag gemeinsam mit der grosso Holding GmbH als Finanzpartner ein Termsheet zur Zeichnung von zirka 80 Prozent der Anteile an der S&T AG aus Wien. Durch den Termsheet sollen die Bedingungen des Einstiegs bei S&T im Zuge einer Kapitalerhöhung sowie die Restrukturierung der Finanzverbindlichkeiten geregelt werden.

Meldung gespeichert unter: S&T System Integration & Technology Distribution

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...