Quanmax AG erhält Auftrag für Simulations-Terminals

Mittwoch, 17. November 2010 10:07
S&T Logo

LINZ (IT-Times) - Die österreichische Quanmax AG hat einen Auftrag zur Herstellung von Simulations-Terminals bekommen.

Nach Angaben des Unternehmens werde der Computerhersteller Quanmax für ein internationales Industrieunternehmen Simulations-Terminals mit einem Auftragswert von 3,3 Mio. Euro Umsatzvolumen produzieren. Nach Projektende rechne das Management von Quanmax (WKN: A0X9EJ) zudem mit Folgegeschäften in Höhe eines Gesamtumsatzes von circa zehn Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: S&T System Integration & Technology Distribution

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...