Quam Kunden- aus und vorbei

Montag, 14. Oktober 2002 09:00

Der Mobilfunkbetreiber Quam (WKN: 915 942) gibt nach Zeitungsmeldungen nun offensichtlich sein Geschäft auf. Die Financial Times berichtet in ihrer Montagsausgabe, der Netzbetrieb des Mobilfunkanbieters werde aller Voraussicht am 15. November eingestellt. Kunden erhalten die Möglichkeit zum Konkurrenten T-Mobile zu wechseln. Derzeit telefonieren noch über 200.000 Kunden über das Quam-Netz.

Die Kunden sollen in einem Brief über die Einstellung des Betriebes informiert werden. Ein entsprechendes Schreiben werde bereits in den kommenden Tagen verschickt. Mit der Einstellung des Netzbetriebes würden sich die spanische Telefonica und die finnische Sonera endgültig aus ihren Geschäften in Deutschland zurückziehen. Im August 2000 hatte Quam eine UMTS Lizenz in Deutschland für 8,5 Mrd. Euro erworben. In diesem Sommer musste das Unternehmen seine UMTS-Pläne aufgeben. Als Folge wurden 800 Mitarbeiter entlassen. Die aktuellen Quam-Kunden telefonieren derzeit über das Netz des Konkurrenten E-Plus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...