Qualcomm zeigt sich unbeeindruckt von nVidias Tegra 4

Snapdragon 800 vs Tegra 4

Donnerstag, 28. Februar 2013 09:24
QualcommSnapdragon800.gif

BARCELONA (IT-Times) - Der Kampf zwischen Qualcomm und nVidia um die Krone im Mobile-Chipmarkt geht weiter. Während nVidia seinen neuen Tegra 4 System-on-Chip als weltweit schnellsten Mobile-Prozessor rühmt, zeigt man sich bei Qualcomm unbeeindruckt.

Zwar konnte nVidias neuer Tegra 4 bei ersten Benchmark-Tests durchaus überzeugen und jede andere Hardware-Lösung hinter sich lassen, dennoch sieht sich Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) weiter in Führung, was die Technologie angeht. Entsprechend äußerte sich Qualcomm Senior Vice President Raj Talluri im Interview mit The Verge. Qualcomms neuer Snapdragon 800 Chip schlage den Tegra 4 von nVidia mit Leichtigkeit, so der Manager. Der Snapdragon 800 von Qualcomm sei sehr viel mehr integrierter als der Tegra 4.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...