Qualcomm will mit neuen Chips auch den Tablet-Markt erobern

Mobile-Chips

Mittwoch, 17. Juli 2013 15:33
Qualcomm_Snapdragon.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Mobile-Chiphersteller Qualcomm hat mit dem Verkauf seiner verbesserten Version seiner Snapdragon-Prozessorlinie begonnen und geht davon aus, dass die neuen Chips in 200 Smartphone- und Tablet-Modelle verfügbar sein werden, so Qualcomm President Raj Talluri.

Einen genauen Zeitraum wollte der Qualcomm-Manager aber nicht nennen. Der CDMA-Spezialist war bislang mit seiner Snapdragon-Reihe im Smartphone-Markt sehr erfolgreich. Viele high-end Smartphones sind heute mit einem Snapdragon-Prozessor ausgestattet. Der neue überarbeitete Snapdragon 800 Prozessor soll neue Maßstäbe im Tablet-Markt setzen, was die Performance angeht. So erwartet Qualcomm President Raj Talluri gleich eine ganze Reihe neuer Tablets in diesem Jahr, die mit dem Snapdragon 800 Prozessor bestückt sind, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...