Qualcomm vor Übernahme von Atheros - Kaufpreis von 3,5 Mrd. Dollar im Gespräch

Mittwoch, 5. Januar 2011 08:58
Atheros_logo.gif

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Mobilfunkchiphersteller und CDMA-Spezialist Qualcomm steht offenbar unmittelbar vor der Übernahme des US-Chipherstellers Atheros Communications und ist nach einem Bericht der New York Times zufolge bereit, 3,5 Mrd. US-Dollar für das Unternehmen zu bezahlen.

Demnach will Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) etwa 45 US-Dollar je ausstehende Atheros-Aktie bieten, was einem Aufschlag von 21 Prozent gegenüber dem Dienstagabendkurs entspricht, als noch keine Übernahmegerüchte kursierten.

Die Transaktion könnte offiziell am Mittwoch bekannt gegeben werden, heißt es. Qualcomm würde damit seine Barreserven in Höhe von mehr als zehn Mrd. Dollar nutzen, um sich im Bereich Halbleiterlösungen für WLAN-, mobile WLAN-, Ethernet-, Bluetooth- und GPS-Systeme zu verstärken.

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...