Qualcomm verabschiedet sich von Globalstar

Mittwoch, 4. Juli 2001 12:44
Qualcomm

Qualcomm Inc. (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121): Das US-Mobilfunkunternehmen Qualcomm hat sein Angebot als führender Investor in einen Restrukturierungsplan von Globalstar einzusteigen, zurückgezogen. Globalstar bietet mobile Satellitentelefonie an, ist aber genau wie der bereits verblichene Wettbewerber Iridium ins Taumeln geraten. Hohe Schulden drücken auf das Unternehmen. Daher arbeitet man gerade an einem Restrukturierungsplan. Globalstar war 1994 von Loral Space & Communications und Qualcomm gegründet worden.

Meldung gespeichert unter: Globalstar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...