Qualcomm stößt Texas Instruments vom Thron

Freitag, 24. August 2007 15:11
Qualcomm

TAIPEI - Der US-Mobilfunkchipentwickler Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) ist im zweiten Quartal 2007 erstmals unter die zehn weltweitgrößten Halbleiterunternehmen aufgerückt. Zum ersten Mal rückt damit auch eine Firma unter die Top-10, die keine einzige Chipfabrik selbst betreibt, so die Marktforscher aus dem Hause iSuppli.

Qualcomm rückt aufgrund der hohen Nachfrage nach CDMA-Chipsätzen an die neunte Position unter die weltweit größten Chipkonzerne auf, nachdem Qualcomm im ersten Quartal noch auf den 13. Rang in der Weltrangliste geführt wurde.

Meldung gespeichert unter: Texas Instruments (TI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...