Qualcomm setzt auf Red Hat

Mittwoch, 15. September 2010 15:22
Red Hat

RALEIGH (IT-Times) - Der US-Chiphersteller Qualcomm hat sich für die Red Hat Lösung Red Hat Enterprise Virtualization entschieden, um eine Virtualisierungsplattform zu realisieren, wie Red Hat mitteilt.

Qualcomm hatte bereits im Jahr 2003 Red Hat Enterprise Linux in seinem Unternehmen integriert. Im März 2007 migrierte Qualcomm dann auf die neue Plattform Red Hat Enterprise Linux 5. Über finanzielle Details der Vereinbarung zwischen beiden Firmen wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Red Hat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...