Qualcomm mit Aktiensplitt und Dividendenerhöhung

Dienstag, 13. Juli 2004 15:14
Qualcomm

Der US-Mobilfunkchiphersteller Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) wird einen Aktiensplitt im Verhältnis von 2:1 durchführen. Zusätzlich gibt das Management eine Erhöhung der Quartalsdividende bekannt. Demnach soll die Dividende um 40 Prozent auf 14 US-Cent je Anteil klettern. Die höhere Dividende soll am 24. September ausgeschüttet werden, wie es bei Qualcomm heißt. In den Genuss der Dividende kommen alle Aktionäre, die bis zum 27. August in den Besitz von Qualcomm-Aktien sind.

Die im Rahmen des Aktiensplitts ausgegebenen neuen Aktien sollen den Aktionären, die Qualcomm-Anteile bis 23. Juli 2004 gehalten haben, am 13. August zugestellt werden.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...