Qualcomm korrigiert Umsatzerwartungen

Mittwoch, 22. Dezember 2004 12:08
Qualcomm

Qualcomm Inc. (Nasdaq: QCOM; WKN: 883121): Der Mobilfunkausrüster Qualcomm hat die Prognosen für das erste Fiskalquartal nach oben hin korrigiert. Der Umsatz werde vorraussichtlich bei 1,4 Mrd. US Dollar liegen, dem oberen Ende der vorher ausgesprochenen Erwartungen. Der Gewinn je Aktie soll zwischen 26 und 27 Cents liegen.

Qualcomm hatte am 3. November erklärt, dass der Umsatz im ersten Quartal zwischen 1,3 und 1,4 Mrd. Dollar liegen werde, der Gewinn je Aktie sollte 24 bis 26 Cents betragen.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...