Qualcomm kooperiert mit MP3

Mittwoch, 7. Februar 2001 15:05
Qualcomm

Am Mittwoch gaben Qualcomm (Nasdaq: QCOM, WKN: 883121) und MP3.com (Nasdaq: MPPP, WKN: 923990) eine Zusammenarbeit bekannt. Beide Unternehmen wollen zusammen eine Software entwickeln, die mit Qualcomms neuer Plattform für drahtlose Übertragung kompatibel ist, um die drahtlose Lieferung von digitaler Musik zu ermöglichen.

Qualcomm hat einen Plattform für drahtlose Applikationen entwickelt, die kompatibel ist mit allen Mobiltelefonen, die mit der CDMA-Technologie von Qualcomm arbeiten. Für diese Plattform wird MP3 eine Software entwickeln die die Übertragung von digitalen Musikfiles ermöglicht. Die Übertragung von Musik und Videodaten sowie Computerspielen wird durch die neue schnellere Übertragungstechnologie und Mobilfunkgeräte der dritten Generation möglich werden. Es existieren bereits ähnliche Bestrebungen: so entwickelt Sony bereits MP3-Player, die in Mobiltelefone integriert werden sollen. Der japanische i-Mode Service bietet diese Feature auf seiner Plattform an und japanische Mobilfunkhersteller üben sich in der Integration der verschiedenen neuen Features in die Mobiltelefone.

Meldung gespeichert unter: MP3 (MPEG-1 Audio Layer III oder MPEG-2 Audio Layer III)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...