Qualcomm kauft iSkoot

Donnerstag, 14. Oktober 2010 09:09
Qualcomm

SAN DIEGO (IT-Times) - Der amerikanische Mobile-Chiphersteller und CDMA-Spezialist Qualcomm verstärkt sich durch eine Übernahme und schluckt den Mobile App Entwickler iSkoot. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Durch die Übernahme von iSkoot erhält Qualcomm Zugriff auf eine Reihe von Social-Networking-Feeds. iSkoot soll künftig Teil von Qualcomms Innovation Center werden. Das Innovation Center soll sich darauf konzentrieren, Open Source Software mit Qualcomm-Produkte zu verschmelzen. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Qualcomm und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...