Qualcomm investiert in Anteryon

Montag, 7. Juni 2010 16:07
Qualcomm

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Mobilfunkchiphersteller und CDMA-Spezialist Qualcomm engagiert sich finanziell beim Wafer-Optik-Spezialisten Anteryon. Demnach werde der Qualcomm Ventures Europe Fund eine Finanzierungsrunde anführen, wobei auch BNP Paribas Private Equity und Biggell Finance an der Investorenrunde für Anteryon teilnehmen. Neu als Investor mit dabei ist der belgische Investmentfund Quest for Growth.

Die frischen Mittel will Anteryon dazu nutzen, um seine WaferOptics-Modulproduktionstechnik weiter zu entwickeln. Darüber hinaus sollen auch die Produktionsanlagen des Unternehmens in Asien erweitert werden. Mit wie viel Geld Qualcomm sich im Detail bei Anteryon engagiert, wurde zunächst nicht bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...