Qualcomm erweitert Snapdragon 200 Produktfamilie

Snapdragon 210 für Budget-Smartphones vorgestellt

Donnerstag, 11. September 2014 10:42
Qualcomm

SAN DIEGO (IT-Times) - Der weltweit führende Hersteller von Mobile-Chips, Qualcomm, hat seine Snapdragon 200 System-on-Chip-Serie mit einem weiteren Chipsatz ergänzt. Der Snapdragon 210 soll LTE auf Budget-Smartphones bringen. Zudem gibt es bereits ein Referenz-Design für Tablets.

Der neue Snapdragon 210 wird Multi-Band 3G und Dual-Mode 4G LTE-Verbindungen in low-end Smartphones unterstützen. Der auf Basis des 28-Nanometer-Prozesses gefertigte Snapdragon 210 Chipsatz ist mit einem 1,1GHz Quad-Core Cortex-A7 Prozessor und mit einem Adreno 304 Grafikprozessor bestückt. Der Snapdragon 210 unterstützt zudem H.265, Bluetooth 4.1, Near Field Communication (NFC) und Qualcomm Quick Share 2.0. Der Chipsatz unterstützt ferner Kategorie 4 Datenübertragungsraten von bis zu 150 Mbps mit 2x10 MHz und damit LTE in vielen globalen Netzen. Der Snapdragon 210 soll im ersten Halbjahr 2015 ausgeliefert werden.

Meldung gespeichert unter: Snapdragon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...