Qualcomm erwartet gute Geschäfte in Japan

Montag, 24. Januar 2005 13:42
Qualcomm

TOKIO - Ted Matsumoto, Präsident und Manager der Qualcomm-Tochter Qualcomm Japan Ltd., erwartet in den nächsten ein bis zwei Jahren ein starkes Wachstum im Land der aufgehenden Sonne.

Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters wollte Matsumoto zwar keine detaillierten Zahlen nennen, dennoch erwartet der Manager ein zweistelliges Umsatzwachstum in Japan in den nächsten Jahren. Etwa 22 Prozent des gesamten Umsatzes erwirtschaftete Qualcomm zuletzt in Japan. Rund 306 Mio. Dollar steuerte das Japan-Geschäft zum Quartalsumsatz von 1,39 Mrd. Dollar bei.

Meldung gespeichert unter: Code Division Multiple Access (CDMA)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...