Qualcomm COO tritt zurück

Montag, 28. Dezember 2009 14:35
Qualcomm

SAN DIEGO (IT-Times) - Qualcomm Chief Operating Officer (COO) Len Lauer wird nicht mehr länger die Aufgaben des COO beim weltweit führenden Mobilfunkchiphersteller Qualcomm übernehmen. Lauer hat zum 31. Dezember 2009 seinen Rücktritt eingereicht und wird stattdessen eine CEO-Position bei einem anderen Unternehmen wahrnehmen.

Die Aufgaben von Lauer wird zunächst Qualcomm-Präsident Steven Altman und Steven M. Mollenkopf übernehmen. Nachdem Abgang von Lauer wird künftig das MEMS Technologies Geschäft, welches für Handy-Displays verantwortlich zeichnet, direkt an die Qualcomm CDMA Technologies (QCT) Einheit Bericht erstatten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...