Qualcomm benennt Investoren für Indien-Venture

Freitag, 30. Juli 2010 15:17
Qualcomm

SAN DIEGO (IT-Times) - Der US-Mobilfunkchiphersteller Qualcomm hat erste Aktionäre bzw. Investorenpartner für sein indisches LTE Venture benannt. Demnach werden die Global Holding Corporation und die Tulip Telecom als Partner fungieren und jeweils 28,86 Mio. US-Dollar für jeweils 13 Prozent der Anteile in das indische Joint Venture investieren.

Qualcomm wird rund 74 Prozent an dem Venture halten. Qualcomm hatte jüngst eine Mrd. US-Dollar ausgegeben, um entsprechende Mobilfunk-Lizenzen in Indien zu ersteigern. (ami)

Meldung gespeichert unter: Qualcomm

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...