QSC veröffentlicht erwartet gute Zahlen

Montag, 27. November 2006 00:00

KÖLN - Das Telekommunikationsunternehmen QSC AG (WKN: 513700<QSC.FSE>) hat den Umsatz im dritten Quartal 2006 in den drei strategischen Segmenten Großkunden, Geschäftskunden und Wiederverkäufer um 34 Prozent auf 68,4 Mio. Euro gesteigert. Im Vorjahresquartal waren 51,1 Mio. Euro umgesetzt worden. Insgesamt haben sich gegenüber den in der letzten Woche veröffentlichten vorläufigen Zahlen keine nennenswerten Änderungen ergeben.

Die höchsten Zuwächse realisierte QSC im Geschäft mit Wiederverkäufern, der Umsatz stieg hier um 113 Prozent auf 18,3 Mio. Euro, nach 8,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Bei einem Umsatzanstieg in Höhe von insgesamt 34 Prozent stieg das Bruttoergebnis um 82 Prozent auf 22,4 Mio. Euro. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug das Ergebnis noch 12,3 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...