QSC und Info AG fusionieren

ITK-Dienstleistungen

Dienstag, 6. August 2013 18:19
QSC

KÖLN (IT-Times) - Durch die heutige Eintragung in das Handelsregister ist die Fusion zwischen der Info AG und QSC offiziell vollzogen. Damit erlischt der Firmenname der Info AG.

Bestehen bleiben die Zentrale und Standorte der ehemaligen Info AG. Bereits seit Juli 2012 hält QSC 100 Prozent der Anteile am IT-Dienstleister Info AG. Jürgen Hermann, Vorstandsvorsitzender von QSC, erklärte, durch die Verschmelzung beider Unternehmen sei der Wandel von QSC von einem Telekommunikationsanbieter (TK) hin zu einem integrierten Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK)-Anbieter vollzogen. Zudem seien die Organisationsstruktur, die Entscheidungsprozesse und die Steuerungsmechanismen effizienter gestaltbar, so der Vorstandsvorsitzende. Die Bündelung von IT und TK sieht QSC als wichtig für die Zukunft an.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...