QSC: Umsatz geht zurück

Telekommunikationsnetzbetreiber

Montag, 11. November 2013 11:54
QSC

KÖLN (IT-Times) - Die QSC AG hat heute die Zahlen für das dritte Quartal sowie die ersten neun Monate 2013 bekannt gegeben. Obwohl der Umsatz rückläufig war, konnte das Unternehmen das Ergebnis verbessern.

Im dritten Quartal 2013 erwirtschaftete die QSC AG einen Umsatz von 113,8 Mio. Euro nach 120,5 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis (EBIT) ging von 7,4 Mio. auf 5,5 Mio. Euro zurück. Insgesamt meldet QSC ein Konzernergebnis von 4,7 Mio. Euro nach 7,3 Mio. Euro im Vorjahr. Der Free-Cash-Flow verbesserte sich von 5,9 Mio. auf 6,5 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...