QSC schließt SAP-Vertrag mit Münzhandelsgesellschaft

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 5. September 2013 12:31
QSC

KÖLN (IT-Times) - Die QSC AG, hat mit der MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze einen Vertrag geschlossen. Dabei geht es um die Einführung der Business Warehouse-Lösung SAP BW on HANA.

Die QSC AG wird für die MDM Münzhandelsgesellschaft das Warenwirtschaft-Systems SAP BW on Hana mit Business Objects einführen. Mit der Datenbanktechnologie HANA) werden Datensätze mit Hilfe der so genannten „In-Memory-Technologie“ im Arbeitsspeicher des Computers vorgehalten. Der Vertrag wurde auf zunächst zwölf Monate festgesetzt, der Auftragswert liegt laut Pressemitteilung im sechsstelligen Bereich.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...