QSC meldet positive Zahlen

Montag, 11. August 2008 14:08
QSC

KÖLN - Die QSC AG (WKN: 513700) hat heute die Zahlen für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben. Demnach konnte der Wachstumstrend fortgesetzt werden. Der Umsatz kletterte um 26 Prozent auf 100,2 Mio. Euro nach 79,6 Mio. Euro im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Die höchsten Zuwächse erzielte QSC im Segment Wholesale/Reseller, in dem der Umsatz um 69 Prozent auf 56,6 Mio. Euro stieg. Hierbei profitierte QSC weiter von der hohen Zahl neuer Teilnehmeranschlussleitungen. So wurden im zweiten Quartal 2008 insgesamt 93.600 neue DSL-Leitungen geschaltet. Damit erhöhe sich die Gesamtzahl um 25 Prozent auf 467.100 Leitungen. Während der Umsatz im Segment Produkte aufgrund des anhaltenden Preisdrucks in der konventionellen Sprachtelefonie insbesondere bei Privatkunden um 17 Prozent auf 25,3 Mio. Euro zurückging, führte die wachsende Nachfrage nach IP-VPN-Lösungen und netznahen Dienstleistungen im Segment Managed Services zu einem Umsatzanstieg von 17 Prozent auf 18,3 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...