QSC gewinnt ECE als Kunden

Mittwoch, 1. Dezember 2004 12:29

QSC AG (WKN: 513700<QSC.FSE>): Der deutsche DSL-Anbieter QSC gab heute in Köln seine Zusammenarbeit mit ECE, einem Managementunternehmen für Shoppingcenter, bekannt. Im Zuge der Zusammenarbeit, die im März 2004 begann, wurden etwa 90 Standorte, zum Teil auch im europäischen Ausland, in ein neues Breitbandnetz mit Firewalllösungen von QSC integriert. Neue Standorte können problemlos in das bestehende Netzwerk eingebunden werden. Angaben zum Auftragsvolumen von QSC sind nicht gemacht worden.

Das Kölner Telekommunikationsunternehmen bietet Geschäftskunden, Resellern und Privatkunden Produkte und Dienste wie zum Beispiel Standleitungen in verschiedenen Bandbreiten, Sprach- und Daten-Dienste bis hin zu individuellen Vernetzungen von Unternehmen (Virtual Private Networks = VPN). QSC bietet Geschäftskunden ihre Leistungen nahezu flächendeckend in Deutschland an und erreicht mit ihrem eigenen DSL-Netz 60 Städte Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 380 Mitarbeiter. (kat/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...