QSC AG erhöht Umsatz und Ergebnis

Montag, 8. November 2010 16:01
QSC

KÖLN (IT-Times) - Die QSC AG gab die Ergebnisse des dritten Quartals 2010 bekannt. Dabei konnten Umsatz und Ergebnis gesteigert werden.

Die QSC AG (WKN: 513700) erwirtschaftete im dritten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 105,6 Mio. Euro nach 104,4 Mio. Euro im Vorjahresquartal. Das EBITDA stieg auf 20,3 Mio. Euro (2009: 19,2 Mio. Euro). QSC konnte die EBITDA-Marge um ein Prozent auf 19 Prozent steigern. Das operative Ergebnis wuchs um 3,4 Mio. Euro auf 6,5 Mio. Euro gegenüber 3,1 Mio. Euro im Vorjahr. Die EBIT-Marge verdoppelte sich auf sechs Prozent. Mit 5,8 Mio. Euro nach 2,1 Mio. Euro in 2009 konnte QSC zugleich ein höheres Nettoergebnis erzielen (2009: 5,5 Mio. Euro). Der Free Cash-Flow stieg erheblich auf 8,5 Mio. Euro im Vergleich zu 2,6 Mio. Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: QSC

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...