QSC: Abwärtstrend setzt sich fort

Quartalszahlen

Montag, 11. Mai 2015 09:19
QSC

KÖLN (IT-Times) - Die Kölner QSC AG hat heute ihre Quartalszahlen für die ersten drei Monate des Jahres 2015 veröffentlicht. Der Telekommunikationsanbieter bestätigte seine Prognose dabei, musste aber leichte Umsatzeinbußen hinnehmen.

Die QSC AG hat seit längerer Zeit mit einem rückläufigen Geschäft zu kämpfen. Wie das Unternehmen bekanntgab, wurden in den ersten drei Monaten des neuen Jahres 104,7 Mio. Euro umgesetzt. Im Vorjahresquartal hatte der Umsatz noch 109,1 Mio. Euro betragen. Weiterhin bildet das Telekommunikationsgeschäft mit einem Anteil von 55 Prozent des Umsatzes das Kerngeschäft vor dem Outsourcing-Geschäft, welches 36 Prozent der Einnahmen generierte.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...