QLogic Umsätze nehmen zu

Donnerstag, 20. Januar 2005 11:10

SAN FRANCISCO - QLogic (WKN: 890222<QLG.FSE>) erzielte im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 43,4 Mio. US Dollar, oder 46 Cents pro Aktie, bei einem Umsatz von 150,3 Mio. Dollar. In der gleichen Periode des vergangenen Geschäftsjahres betrug der Gewinn 35 Mio. Dollar, das sind 36 Cents pro Aktie, bei Umsätzen in Höhe von 137,1 Mio. Dollar. Ohne einmalige Aufwendungen betrug der Gewinn 45,1 Mio. Dollar, das sind 48 Cents pro Aktie. Analysten hatten mit einem Profit von 47 Cents pro Aktie gerechnet.

QLogic schätzt den Gewinn im vierten Quartal auf 45 bis 48 Cents pro Aktie, und erwartet einen Umsatzzuwachs zwischen einem und fünf Prozent. Analysten erwarten für das kommende Quartal ein Wachstum von 44 Cents pro Aktie, bei einem Umsatz von 148 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...