QLogic: Steigerung auf ganzer Linie

Donnerstag, 20. Oktober 2005 17:56

ALISO VIEJO - Der US-amerikanische Chiphersteller QLogic (Nasdaq: QLGC<QLGC.NAS>, WKN: 890222<QLG.FSE>) verkündete gestern Abend in den USA die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2005/2006.

Demnach betrug der Umsatz aus fortgeführter Unternehmenstätigkeit 119 Mio. US-Dollar, was einer Steigerung von 16 Prozent gegenüber dem vergangenen Jahr entspricht. Der Umsatz aus SAN-Infrastrukturprodukten lag bei 110,5 Mio. Dollar und damit 21 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Nettogewinn im Berichtszeitraum erhöhte sich von 38,9 Mio. Dollar oder 38 Cent je Aktie auf 43 Mio. Dollar oder 48 Cent je Unternehmensanteil.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...