QLogic mit gutem Ergebnis im zweiten Quartal

Donnerstag, 23. Oktober 2008 17:31

ALISO VIEJO - Der US-Halbleiterspezialist QLogic Corp. (Nasdaq: QLGC, WKN: 890222) erzielte im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2009 ein Umsatz- und Gewinnwachstum. Dies geht aus den ungeprüften veröffentlichten Zahlen des Unternehmens hervor.

QLogic konnte im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2009 einen Umsatz in Höhe von 171,19 Mio. US-Dollar verzeichnen. Im Vergleichsquartal 2008 waren 140,32 Mio. Dollar umgesetzt worden. Auch der Bruttogewinn konnte gesteigert werden. Während im zweiten Quartal 2008 rund 91,31 Mio. Dollar ausgewiesen wurden, waren es im aktuell abgelaufenen Quartal 116,18 Mio. Dollar. Damit konnte auch das operative Ergebnis nahezu verdoppelt werden: In 2009 waren dies 49,92 Mio. Dollar, in 2008 noch 27,17 Mio. Dollar. Der Nettogewinn stieg von 22,58 Mio. Dollar im zweiten Quartal 2008 auf 27,15 Mio. Dollar in 2009. Das entspricht einem verwässerten Gewinn pro Aktie von 0,20 Dollar in 2009 und 0,16 Dollar in 2009.

Meldung gespeichert unter: QLogic

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...