QLogic: Gewinneinbruch in Q4

Donnerstag, 4. Mai 2006 00:00

ALISO VIEJO (KALIFORNIEN) - Die QLogic Corporation (Nasdaq: QLGC<QLGC.NAS>, WKN: 890222<qlg.fse legte="" gestern="" nachb="" in="" den="" usa="" die="" zahlen="" f="" das="" vierte="" quartal="" und="" abgelaufene="" gesch="" vor.="" im="" letzten="" jahresviertel="" musste="" der="" hersteller="" von="" elektronischen="" komponenten="" einen="" herben="" gewinneinbruch="" hinnehmen.="">Demnach verdiente QLogic im abgelaufenen Quartal mit 32,5 Mio. US-Dollar bzw. 20 Cent je Aktie 30 Prozent weniger als noch im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz stieg um 17 Prozent auf 130,5 Mio. Dollar. Im Gesamtjahr machte das Unternehmen einen Gewinn in Höhe von 283,6 Mio. Dollar oder 1,63 Dollar je Aktie. Dies entspricht einer Erhöhung von 80 Prozent. Der Umsatz summierte sich auf 494,1 Mio. Dollar und rangiert damit 15 Prozent über dem Niveau von 2004/2005.

Die Qlogic Corporation entwickelt und produziert elektronische Komponenten, unter anderem Controller, Chips, Steuermodule und Platinen, die alle Arten der Verbindung und die Datenströme innerhalb von Personal Computern, Servern und Clients, Switches und anderen elektronischen Geräten steuern. Die Gesellschaft bietet dabei Lösungen für die Netzwerkspeichertechnologien SCSI, iSCSI, InfiniBand und Fibre Channel. QLogic ist einer der führenden SAN-Infrastruktur-Provider (Storage Area Network) und entwickelt eigene Softwareapplikationen für Datenmanagement, -verwaltung und -transport. (ndi/rem)

</qlg.fse>

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...