Qimonda Portugal: Entlassung von Leiharbeitern im großen Stil

Mittwoch, 14. Oktober 2009 11:50

LISSABON (IT-Times) - Qimonda Portugal, die portugiesische Sparte der insolventen Qimonda AG (WKN: A0KEAT), scheint umfassende Personalmaßnahmen vornehmen zu wollen. Besonders Leiharbeiter sollen von den neuen Maßnahmen betroffen sein.

Nach Berichten verschiedener portugiesischer Medien, darunter etwa der Zeitung Dinheiro, vom gestrigen Tag, seien rund 590 Mitarbeiter von der Maßnahme betroffen. Diese sind derzeit noch als Zeitarbeiter bei Qimonda Portugal beschäftigt, gestern wurde allerdings deren Entlassung angekündigt. Gewerkschaften sowie Vertreter der Belegschaft von Qimonda kritisierten diesen Schritt seitens der Insolvenzverwaltung.

Meldung gespeichert unter: Qimonda

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...