Qihoo verliert Huawei als Partner

Mobile-Search

Montag, 10. September 2012 11:05
Qihoo 360 Technology Co.

SHENZHEN (IT-Times) - Der chinesische Auftragshersteller Huawei Technologies hat am heutigen Montag bekannt gegeben, dass das Unternehmen die Kooperation mit der Qihoo 360 im Smartphone-Bereich auflösen wird.

So könne die Huawei Technologies, direkter Wettbewerber der ZTE Corp., die eigenen Ansprüche nicht mit denen von Qihoo 360 Technology Co. Ltd. (WKN: A1H8TB) übereinbringen. Richard Yu, Senior Vice President von Huawei, sagte gegenüber der The China Perspective, dass die Preisvorstellungen für Smartphones vom führenden Sicherheitssoftwareanbieter in China, Qihoo 360, zu niedrig seien. Noch im September soll das Huawei Ascend G500 Pro auf den Markt kommen. Es wird jedoch nicht als von Qihoo 360 ausgestattetes Gerät kommen. Das Smartphone, auf dem Qihoo 360 seine eigene Software vorinstallieren wollte, könne laut Huawei nicht unter einem Preis von 236 US-Dollar angeboten werden. Mit diesem Preis war Qihoo 360 nicht einverstanden.

Meldung gespeichert unter: Qihoo 360 Technology Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...