Q-Cells verliert Vorstandsmitglied

Donnerstag, 5. Mai 2011 11:57
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE hat den Chief Operating Officer (COO) verloren. Wie das Unternehmen heute mitteilte, hat Gerhard Rauter sein Mandat niedergelegt. Der Aufsichtsrat hat diesem gestern Abend zugestimmt.

Rauter war seit Oktober 2007 als COO im Unternehmen tätig. Einen Grund für den Rücktritt nannte Q-Cells nicht. Übernommen wird sein Posten zunächst durch den Vorstandsvorsitzenden Nedim Cen, welcher durch Jirko Lohse (Bereich Produktion) und Peter Wawer (Bereich Technologie) unterstützt wird. (vue)

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...