Q-Cells stockt Investitionen auf

Dienstag, 3. Juni 2008 16:00
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN - Der deutsche Solarzellenhersteller Q-Cells AG (WKN: 555866) baut das Investitionsprogramm erheblich aus. Nun soll fünfmal mehr Geld investiert werden als zuvor geplant.

Die Summe der Gesamtinvestitionen beläuft sich damit auf rund eine Mrd. Euro. Im Fokus steht dabei der Bau neuer Produktionsanlagen in Malaysia. Erste Einrichtungen sollen ab dem kommenden Jahr die Tätigkeit aufnehmen. Auch neue Märkte sollen auf diese Weise bedient werden, so dass dem Standort Asien künftig eine größere Rolle eingeräumt werden soll. Auch mögliche Wachstumsschwankungen auf verschiedenen Märkten sollen so besser ausgeglichen werden.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...