Q-Cells stattet Klimakonferenz in Kopenhagen aus

Donnerstag, 17. Dezember 2009 16:19

KOPENHAGEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE gab einen Auftrag rund um den Klimagipfel in Kopenhagen bekannt. Dort steht unter anderem das Thema der alternativen Energien zur Diskussion, passend dazu stattet Q-Cells das Gelände rund um das Kongresszentrum mit Solar-Laternen aus.

Diese verfügten, so das Unternehmen, über eine neuartige Solarzelle, welche ein verbessertes Schwachlichtverhalten habe. Damit sei diese Variante besonders für nördliche Breitengrade geeignet. Die so ausgerüsteten Laternen erzeugten zusätzlichen Strom und würden dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern. Finanzielle Details des schon abgeschlossenen Auftrages gab Q-Cells indessen nicht bekannt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...