Q-Cells SE übernimmt Joint Venture Solibro

Freitag, 26. Juni 2009 11:58
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN (IT-Times) - Die Q-Cells SE (WKN: 555866) hat heute bekannt gegeben die Beteiligung an der Solibro GmbH auf 100 Prozent aufgestockt zu haben.

Wie Q-Cells erklärte, habe man weitere 32,5 Prozent der Anteile an der Solibro GmbH vom schwedischen Joint Venture-Partner Solibro AB übernommen. Den kleinen Solarmodulehersteller Solibro hat Q-Cells damit voll in den Konzern integriert. Laut Unternehmensangaben gehören die Dünnschichtmodule des Unternehmens mit einem durchschnittlichen Modulwirkungsgrad von zehn Prozent zu denen mit dem höchsten Wirkungsgrad. Spitzenwerte hätten bei über elf Prozent gelegen.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...