Q-Cells erhöht die Prognose für 2008

Mittwoch, 13. August 2008 10:29
Q-Cells_Logo.gif

BITTERFELD-WOLFEN - Die Q-Cells AG (WKN: 555866) legte heute den Geschäftsbericht für das abgelaufene Quartal sowie das erste Halbjahr 2008 vor. Der deutsche Solarzellenhersteller konnte den Umsatz kräftig steigern, der Cash-Flow verschlechterte sich allerdings deutlich.

Im zweiten Quartal ging der Periodenüberschuss der Q-Cells AG sogar gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres leicht zurück. Obwohl der Umsatz im gleichen Zeitraum von 186,9 Mio. Euro auf 309,8 Mio. Euro zulegte, sank der Periodenüberschuss von 43 Mio. Euro auf 26,5 Mio. Euro. Im zweiten Quartal 2007 hatte Q-Cells 44 Mio. Euro durch den Verkauf von Unternehmensteilen außerordentliche Gewinne erlöst. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich im abgelaufenen zweiten Quartal 2008 von 44,6 Mio. Euro auf 60,2 Mio. Euro. Das Vorsteuerergebnis (EBT) ging aus genannten Gründen von 57,4 Mio. Euro auf 38,9 Mio. Euro zurück. Als Ergebnis je Aktie (verwässert) meldete die Q-Cells AG 0,24 Euro, nach 0,39 Euro im Vorjahresquartal.

Die Produktion der Q-Cells AG stieg in den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 um 65 Prozent auf 263,5 Megawattpeak (MWp), nach 159,8 MWp im ersten Halbjahr 2007. Den Umsatz konnte Q-Cells im gleichen Zeitraum von 350,4 Mio. Euro auf 579,5 Mio. Euro steigern. Das EBIT legte von 80,9 Mio. Euro auf 119,1 Mio. Euro zu. Das Vorsteuerergebnis (EBT) kletterte von 102,8 Mio. Euro auf 107,1 Mio. Euro, der Periodenüberschuss von 77,3 Mio. Euro auf 82,1 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie blieb mit 0,72 Euro im ersten Halbjahr 2008 stabil. Der operative Cash-Flow sackte mit minus 156,4 Mio. Euro in die roten Zahlen. Im ersten Halbjahr 2008 hatte Q-Cells noch einen positiven operativen Cash-Flow in Höhe von 43,9 Mio. Euro ausgewiesen. Auch der Free Cash-Flow verschlechterte sich von minus 77,3 Mio. Euro auf minus 284,8 Mio. Euro. Die liquiden Mittel sanken somit gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 618,3 Mio. Euro auf nunmehr 280,6 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Global PVQ

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...